Vidroflor Steinguss-Skulpturen

Exklusive Produkte

Vor der Haustüre, mit bunten Blumen gefüllte Gefäße, Zwerge aus dem Märchenwald, Hauselfen, lustige Trolle und Waldbewohner oder in einer magischen Ecke Ihres Gartens spielende Feen. Ob fröhliche oder mysthische Drachen mit wachsamen Augen, die die Umgebung beobachten und sich um Ihre Sicherheit kümmern oder doch eher nostalgische und romantische Engel die Ihren Garten verzaubern... all dies finden Sie bei Vidroflor. Jedes Jahr ergänzt um neue kreative und einzigartige Ideen.

Natürlich sind unsere Produkte nicht nur im Garten ein echter Hingucker - viele von ihnen ergänzen perfekt die Einrichtung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung und verleihen auch hier der Umgebung ein wenig Magie.

Jedes unserer Produkte ist ein kleines - oder manchmal etwas größeres - Kunstwerk, das bis ins kleinste Detail perfektioniert wurde.

Stöbern Sie durch unser Sortiment...

Jeder Artikel ein Kunstwerk

In den Anfangsjahren basierten die Skulpturen aus dem Hause Vidroflor auf traditionellen, historischen Vorbildern. Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein eigener Stil, der besonders in den letzten Jahren immer moderner wurde. Vidroflor ist heute bekannt für einzigartige und originale, urheberrechtlich geschützte Designs, kreiert von verschiedenen Künstlern aus ganz Europa.

Eine dieser Künstlerinnen ist Fiona Jane Scott: Geboren wurde Fiona Jane Scott in Kenia, wo ihr Vater, ein Oberst der britischen Armee, stationiert war. Während seiner Zeit in der Armee musste die Familie häufig umziehen und Fiona lernte zahlreiche Orte und Kulturen kennen.

In diesen Zeiten wurde der Garten zu ihrem Zufluchtsort. Schon immer liebte sie Kunst und Kreativität. Fasziniert von den Geschichten, die ihr ihre Mutter als Kind vorlas, wollte sie Spielzeugmacherin werden, genau wie in den alten Märchen und Überlieferungen beschrieben.

Mit der Bildhauerei begann sie 1992, als eine Freundin sie bat, eine Skulptur für ihren Garten zu kreieren. Seitdem konnte sie nicht mehr aufhören und lebte ihren Traum. Sie hat sogar an Spezialeffekten für zwei der Harry Potter Filme mitgewirkt.

Heute lebt sie als Vollzeit-Bildhauerin in Hove, England. 2006 gründete sie ihr eigenes Unternehmen (Pheebert‘s Garden Statuary), um ihre einzigartigen und unverwechselbaren Gartenstatuen herzustellen.

Ihre große Leidenschaft für phantasievolle und hochwertige Gartenskulpturen brachte Fiona schließlich zu Vidroflor. Wir vertreiben die Produkte ihrer Marke Pheebert‘s Garden Statuary exklusiv in Europa, aber auch Desgins die Fiona exklusiv für Vidroflor kreiert.

Handarbeit und Liebe zum Detail

Nicht nur die Skulpturen der Marke Pheebert's, auch alle anderen Figuren aus dem Hause Vidroflor erhalten ihre individuelle Note durch eine aufwendige Fertigung mit viel Handarbeit und Liebe zum Detail:

Geschaffen mit & für die Natur

Bei Steinguss handelt es sich um ein sehr altes, aufwendiges Gussverfahren mit pulverisiertem Stein. Die Haltbarkeit ist, dank optimal abgestimmter Bindemittel, beinahe so gut wie diejenige von Naturstein.

Die kostbare Oberfläche unserer Skulpturen entsteht durch eine besondere, handgearbeitete Patinierung. Keine Skulptur gleicht exakt der anderen, jede hat Ihren eigenen Charme und Charakter.Die aufgetragene Patina ermöglicht den Übergang bis zur natürlichen Patinabildung durch „Künstlerin Natur“.

Da es sich um ein Naturprodukt handelt, reagiert die Oberfläche mit Ihrer Umgebung. Die aufgetragene Patina kann sich lösen, und mit der Zeit bildet sich eine neue, natürliche Patina. Dies stellt keinen Mangel am Produkt dar, sondern ist eine natürliche Reaktion. Die Figur selbst nimmt dadurch keinen Schaden und ist weiterhin frostsicher bis -20 °C.

Aufgrund der unterschiedlichen Wetterbedingungen während der Produktion können Kalkausscheidungen im Material nicht immer völlig vermieden werden. Auch das Auftreten von Haarrissen ist bei der aufgrund der Produktionstechnologie erzeugten, sehr glatten Oberfläche der Werkstücke ein normaler Vorgang, der die Qualität in keiner Weise mindert.

Die Feinmörtelschicht an der Oberfläche kann durch Temperaturschwankungen reißen. Da der Riss nur oberflächlich auftritt, kann kein Wasser in das Werkstück eindringen und die Frostsicherheit ist auch hier weiter garantiert.

Wenn Sie den ursprünglichen Zustand Ihres Unikates mögen und möglichst lange erhalten möchten, empfehlen wir (besonders im Winter) einen vor Feuchtigkeit und mechanischer Beanspruchung geschützten Standort für Ihre Skulptur.

Bitte beachten Sie im Umgang mit diesem Material unbedingt folgendes:

  • Setzen Sie Figuren grundsätzlich nicht schräg ab. Bitte fassen Sie diese auch nicht an Köpfen, Ohren, Flügeln oder sonstigen abstehenden Elementen an. Bedingt durch das Gewicht können so Teile abbrechen.
  • Das Aufkleben von bestimmten Etiketten kann bei späterem Ablösen zu farblichen Veränderungen der Patina führen. Bei manchen Etiketten führen die Weichmacher im Kleber zum Ablösen der Patina. Vermeiden Sie bei einer Auszeichnung das Anbringen von Etiketten an der Figur.